Deutsch

Das Gafanvank Kloster und die Kirche der Heiligen Maria in mittelaltrichen Albanien Das Gafanvank Kloster und die Kirche der Heiligen Maria in mittelaltrichen Albanien

20.02.2013 | 12:14

1361348034_qafank1 Nach den armenische Quellen, die mittelaltliche albanische Klosteranlage, die „Vaanvank“ gehießen war, und für das Gewölbe vom Katholikos Albanien Stepanos und von einigen albanischen Fürsten gehalten worden ist und wessen Gründer albanischer Fürst Vaha war, liegt 7 Kilometer westlich von der Stadt Gafan, die in den 10.-13. Jahrhunderten das politisch-kulturelle Zentrum des albanischen Fürstentums mit dem gleichen Namen war.

20.02.2013 12:14

Kommentar schreiben:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*